Archiv für Juli, 2010

Zeltlager 2010

Freitag 2. Juli 2010 von (sjw/sp)

Zeltlager der Stadtjugendfeuerwehren

(sjw) Drei spannende Tage erlebten die Jugendfeuerwehren der Stadt Bruchköbel auf ihrem Zeltlager. Mit dem Gelände der Waldarbeiterschutzhütte in Altwiedermus hatten sich die Jugendwarte für die idyllische Umgebung nahe der Ronneburg entschieden. Insgesamt 32 Teilnehmer der Jugendwehren Bruchköbel, Butterstadt, Niederissigheim, Oberissigheim und Roßdorf nahmen am Zeltlager teil. Nach der Anreise und dem Aufbau der Zelte stand für die Jugendlichen erst einmal Spiel und Spaß auf dem Programm, bevor es nach dem Abendessen am Lagerfeuer gemütlich wurde. Selbstverständlich mussten hierbei die Jugendfeuerwehren selbst für genügend Brennholz aus dem Wald sorgen. Am Samstag machten sich einzelne Gruppen zur großen Lagerrallye auf. In Form einer „Schnitzeljagd“ hatten die Mannschaften rund um den Zeltplatz verschiedene Aufgaben und Spiele zu bewältigen. Die gute Zusammenarbeit zwischen den fünf Jugendfeuerwehren sorgte für Spannung und denkbar knappe Ergebnisse an der Siegerehrung. Besonders laut wurde es in der selbst eingerichteten WM-Arena zum Viertelfinal-Spiel Deutschland gegen Argentinien, schließlich durfte hier fleißig gejubelt werden. Bei hochsommerlichen Temperaturen war dann das aufgebaute Schwimmbecken eine ideale Abkühlung am Nachmittag. Ein weiteres Highlight des Wochenendes war der Besuch der Falknerei auf der Ronneburg. Neben dem grandiosen Ausblick von der Burg war es eine tolle Sache die Greifvögel aus direkter Nähe zu erleben. Insgesamt war das Zeltlager eine gelungenes Event und eine passende Abwechslung zum Übungsalltag in den einzelnen Jugendfeuerwehren. Wer auch Interesse an der Jugendfeuerwehr hat und zwischen 10 und 17 Jahren jung ist, kann sich per eMail mit dem Stadtjugendwart in Verbindung setzen.


Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »