Archiv für September, 2012

24-Stunden-Übung

Sonntag 30. September 2012 von (sjw/sp)

„Scheunenbrand“ erfordert Großeinsatz

Jugendfeuerwehren lernen Alltag der Berufsfeuerwehr kennen

Bruchköbel. –   Mit Blaulicht und Martinshorn rückten die beiden Löschzüge der Standorte Bruchköbel und Roßdorf sowie ein Drehleiterfahrzeug aus Hanau, zum Scheunenbrand nach Butterstadt aus. Es galt drei Vermisste zu retten, die in Vollbrand stehende Scheune zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude zu verhindern. So lautete das Übungsszenario der großen Abschlussübung der fünf Bruchköbeler Jugendfeuerwehren. Nach erfolgter Rettung und Erstversorgung der vermissten Personen konzentrierten sich die Nachwuchsbrandschützer auf das Löschen des vermeintlichen Feuers. Mit sicheren Handgriffen wurde der Löschangriff aufgebaut, bereits nach wenigen Minuten sprühten die C-Strahlrohre Wasser auf das Scheunendach. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer und den fachkundigen Blicken der Wehrführer bewiesen die Jugendlichen einen guten Ausbildungsstand und hohes Engagement. Auch Bruchköbels Bürgermeister Günter Maibach sprach den Jugendlichen seinen Respekt für die tolle Leistung aus lobte den guten Ausbildungsstand in der Feuerwehr. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Infostand an Schule

Samstag 8. September 2012 von (sjw/sp)

Infostand an der Katharina-von-Bora-Schule

(sjw/sg) Am Tag der offenen Tür der Katharina-von-Bora-Schule beteiligten sich die Jugendfeuerwehren der Stadt Bruchköbel mit einem Löschfahrzeug und einem Infostand. Dort standen Sie interessierten Jugendlichen und Eltern Rede und Antwort zu dem Freizeitangebot der Bruchköbeler Jugendfeuerwehren. Betreut wurde der Stand durch die Jugendfeuerwehren aus Oberissigheim und Niederissigheim.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »